Een gedeelte van het logo van Whydonate. Alleen het beeldmerk.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hiermit werden die Rechte und Pflichten aller Personen festgelegt, die die Site-Services nutzen.

Registrierungsbedingungen für Whydonate

 

Diese Antragsbedingungen gelten für die Ziele, die auf der Plattform von Whydonate sichtbar werden möchten, um auf diese Weise Spenden zu sammeln.

 

Um den Registrierungsprozess so einfach wie möglich und damit kostengünstig zu halten, wird eine Vereinbarung zwischen Whydonate und dem Doel geschlossen. Wenn Sie keine Vereinbarung im Namen des Ziels abschließen möchten, bitten wir Sie, den Registrierungsprozess nicht fortzusetzen und keine Details auf der Plattform einzugeben.

Wenn das Ziel diesen Registrierungsbedingungen zustimmt, geht Whydonate davon aus, dass dem Ziel die in diesen Registrierungsbedingungen angegebenen Rechte und Pflichten bekannt sind.

 

Diese Registrierungsbedingungen können von Whydonate jederzeit geändert werden, mit Ausnahme des Zwecks während einer Vereinbarung. Die vorliegende Version wurde am 22-04-2020 erstellt.

Definitionen

 

1.1 Whydonate; Stichting Whydonate mit Sitz in Amsterdam, Johan Huizingalaan 763A, 1066VH, eingetragen im Handelsregister der Handelskammer in Amsterdam unter der Nummer 58490280, gesetzlich vertreten durch Frau F. Doornenbal, Herrn D.O.L.S. Boham und Mr. N.M. Corver.

 

1.2 Zweck: Jede gemeinnützige Organisation, jeder Fonds und / oder jede juristische Person (als (Sport-) Verein, Stiftung), eine Person mit sozialem Zweck, die die Dienste von Whydonate in Anspruch nehmen möchte, um Geschenke von Spendern zu erhalten.

 

1.3 Benutzer: Spender, der über die Whydonate-Plattform an ein Ziel spenden kann.

 

1.4 Plattform: Die Whydonate-Softwareanwendung und die Website finden Sie unter https://whydonate.nl, https://www.whydonate.eu, https://www.whydonate.de, https://www.whydonate.be und https://www.whydonate.fr.

 

1.5 Externes Zahlungssystem: Mollies externes Zahlungssystem. Informationen und allgemeine Bedingungen von Mollie finden Sie unter https://www.mollie.com.

Registrierungsverfahren

 

2.1 Whydonate ermöglicht es Doelen, online über die Plattform sichtbar und auffindbar zu werden und auf einfache Weise Spenden zu sammeln.

 

2.2 Um die Plattform und die Dienste von Whydonate nutzen zu können, muss sich das Ziel auf der Plattform registrieren. Wenn sich das Ziel registriert hat und den Registrierungsbedingungen zugestimmt hat, wird eine Vereinbarung geschlossen. Nach der Registrierung wird das Ziel von Whydonate überprüft.

 

2.3 Der Zweck ist obligatorisch, um die im Registrierungsprozess angeforderten Informationen vollständig und wahrheitsgemäß auszufüllen. Nachdem sich das Doel erfolgreich über die Website registriert hat, erhält das Doel eine E-Mail zur Bestätigung.

 

2.4 Whydonate entscheidet nach eigenem Ermessen, ob der angemeldete Zweck die von Whydonate festgelegten Anforderungen erfüllt, und kann die Registrierung ablehnen und den geschlossenen Vertrag kündigen.

 

2.5 Wenn der Zweck mit dieser Art der Vereinbarung nicht einverstanden ist, muss er dies Whydonate unverzüglich und eindeutig schriftlich mitteilen.

 

Vertragsdauer

 

3.1 Die Vereinbarung wurde auf unbestimmte Zeit geschlossen, beginnend mit dem Moment, in dem Whydonate ausdrücklich schriftlich erklärt, dass die Registrierung abgeschlossen und eine Vereinbarung geschlossen wurde.

 

3.2 Der Vertrag kann von beiden Parteien ohne Angabe von Gründen sofort gekündigt werden.

 

Rechte und Pflichten Whydonate

 

4.1 Whydonate wird im Rahmen der Mittelbeschaffung jederzeit die geltenden Gesetze und Vorschriften einhalten, es sei denn, dies kann nach Maßgabe von Angemessenheit und Fairness nicht von Whydonate erwartet werden.

 

4.2 Whydonate richtet das Ziel so bald wie möglich nach der Registrierung auf der Plattform ein. Die Einrichtung der Plattform erfolgt auf der Grundlage der vom Ziel bereitgestellten Informationen.

 

4.3 Whydonate wird seine Aktivitäten so weit wie möglich gemäß den Wünschen des Zwecks ausführen, ist jedoch nicht verpflichtet, den Anweisungen des Zwecks bezüglich der Ausführung des Vertrags jederzeit zu folgen.

 

4.4 Whydonate hat das Recht, die bereitgestellten Informationen zu ändern oder anzupassen, wenn dies der Zugänglichkeit und / oder Qualität der Plattform zugute kommt.

 

4.5 Whydonate behält sich das Recht vor, den Dienst vorübergehend herunterzufahren, um die Systeme von Whydonate zu warten, anzupassen oder zu verbessern. Grundsätzlich wird Whydonate eine solche Stilllegung außerhalb der Bürozeiten veranlassen und das Ziel vor der geplanten Stilllegung informieren. Whydonate ist niemals verpflichtet, eine Entschädigung für Schäden im Zusammenhang mit einer solchen Stilllegung zu zahlen.

 

Rechte und Pflichten des Zwecks

 

5.1 Zur Vertretung der juristischen Person ist nur eine gesetzlich und gesetzlich befugte oder bevollmächtigte Person befugt. Wenn der Zweck keine juristische Person, sondern eine natürliche Person ist, ist nur diese Person berechtigt, sich bei Whydonate zu registrieren. Wenn der Vertreter des Ziels das Ziel nicht gesetzlich vertreten hat, haftet die Person gegenüber Whydonate für etwaige Schäden.

 

5.2 Der Zweck ist selbst für die Vertraulichkeit des von Whydonate bereitgestellten Benutzernamens und Passworts verantwortlich. Wenn der Benutzername und das Passwort des Ziels von einem Dritten erhalten wurden und dies nicht Whydonate zuzuschreiben ist, haftet Whydonate nicht für die Folgen. Bei Verdacht auf Missbrauch des Kontos benachrichtigt das Ziel Whydonate so bald wie möglich.

 

5.3. Dateien, Daten und / oder Materialien, die der Zweck auf der Plattform platziert oder Whydonate zur Verfügung stellt, verletzen nicht die Rechte Dritter, insbesondere die Rechte an geistigem Eigentum und / oder Datenschutz. Außerdem ist keine Erlaubnis oder Lizenz des Ziels oder eines Dritten erforderlich, um die Dateien auf der Plattform zu verwenden.

 

5.4 Die Vereinbarung wird auf der Grundlage der vom Ziel eingegebenen Informationen ausgeführt. Der Zweck garantiert die Authentizität, Richtigkeit und Qualität der bereitgestellten Informationen.

 

5.5 Das Ziel verpflichtet sich jederzeit zu allen nationalen und internationalen Gesetzen und Vorschriften, die für Ziele und Spendenaktionen gelten.

 

5.6 Der Zweck verpflichtet sich, alle Einnahmen aus den Aktivitäten von Whydonate auszugeben, die in seiner Satzung, seinen Vorschriften oder seiner persönlichen Beschreibung festgelegt sind.

 

5.7 Wenn der Zweck seinen in diesem Artikel genannten Verpflichtungen nicht nachkommt, kann dies niemals zu einem Mangel an Whydonate führen, und Whydonate kann niemals für die Folgen des Mangels haftbar gemacht werden.

 

Spenden erhalten

 

6.1 Alle Spenden und Geschenke von Benutzern, die über die Plattform an das Ziel gespendet werden, gehen bei der Whydonate Foundation ein. Der vom Doel geschuldete Teil wird von der Whydonate Foundation bezahlt. Die Whydonate Foundation möchte zu einer nachhaltigeren, effizienteren und transparenteren Mittelbeschaffung für den philanthropischen Sektor beitragen.

 

6.2 Die Spenden werden von einem externen Zahlungsabwickler (Mollie Payments) getätigt. Die Kosten für die Nutzung des Zahlungssystems betragen 1,9% + 0,25 € pro Transaktion.

 

6.3 Whydonate berechnet 0% Plattformgebühren, es sei denn, der Benutzer entfernt die „Trinkgeldoption“ aus dem Spendenformular. In diesem Fall berechnet Whydonate 3% der Plattformkosten des ursprünglich gespendeten Betrags ohne Abzug der Kosten für die Zahlungsabwicklung, um die erbrachten Dienstleistungen und die Nutzung der Plattform zu kompensieren.

 

6.4 Erhaltene Spenden werden am 15. Tag des nächsten Kalendermonats an das Doel ausgezahlt. Beispielsweise werden im April getätigte Spenden um den 15. Mai ausgezahlt.

 

6.5 Der Zweck kann alle Transaktionen auf dem Whydonate-Konto anzeigen, um die Richtigkeit der Zahlung zu überprüfen.

 

6.6 Wenn eine Sammlung einer Spende storniert wird oder auf andere Weise nicht erhalten werden kann, aber bereits an das Ziel gezahlt wurde, werden der stornierte Betrag und die Kosten der Stornierung von der nächsten Zahlung von Whydonate an das Ziel abgezogen. Ist eine Abrechnung nicht möglich, werden der stornierte Betrag und die Kosten der Stornierung dem Ziel mittels Lastschrift belastet.

 

6.7 Die Kosten für die Stornierung einer Spende betragen 1,85 € pro Stornierung.

 

6.8 Wenn sich herausstellt, dass Whydonate eine Zahlung ohne Rechtsgrundlage geleistet hat, ist diese Zahlung sofort fällig und von Whydonate zu zahlen, und das Ziel ist verpflichtet, den Betrag nach vorheriger Ankündigung zurückzuzahlen.

 

6.9 Whydonate ist berechtigt, ein anderes Zahlungssystem ohne Angabe von Gründen zu verwenden, auch wenn dies mit einer Änderung der Kosten einhergeht. Whydonate benachrichtigt das Ziel sofort.

 

6.10 Whydonate haftet nicht für Schäden, die durch das nicht funktionierende oder unvollständige Funktionieren des externen Zahlungssystems verursacht werden.

 

Persönliche Daten und Datenschutz

 

7.1 Wenn ein Ziel auf der Plattform erstellt wird, werden Sie während des Registrierungsprozesses aufgefordert, eine Reihe von (persönlichen) Daten einzugeben, z. B. die persönlichen Daten des Bevollmächtigten oder die persönlichen Daten des Ziels selbst, wenn es sich um eine natürliche Person handelt.

 

7.2 Wir benötigen die personenbezogenen Daten, die wir sammeln, um die Vereinbarung mit dem Zweck ordnungsgemäß durchzuführen. Wir bitten Sie, Daten einzugeben, die wir benötigen, um das Ziel zu registrieren und unseren Service auszuführen.

 

7.3 Whydonate respektiert die Privatsphäre von Doelen und Spendern. Personenbezogene Daten, die für die Registrierung des Ziels erforderlich sind, werden vertraulich behandelt und nur an Dritte weitergegeben, sofern dies zur Durchführung der Vereinbarung erforderlich ist (z. B. unser externer Zahlungsanbieter). Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Allgemeinen 

Datenschutzverordnung.

 

7.4. Spendernamen sind für Doelen sichtbar, es sei denn, ein Spender hat eine anonyme Spende geleistet. Als Empfänger dieser personenbezogenen Daten wird der Zweck als für die Verarbeitung Verantwortlicher im Sinne der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) bestimmt. Das Ziel garantiert, dass es verantwortungsbewusst und in Übereinstimmung mit der DSGVO mit den ihm zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten (Initialen und Nachname) umgeht. Die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden.

 

7.5 Weitere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in unserer separaten Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.

 

Rechte an geistigem Eigentum

 

8.1 Die geistigen Eigentumsrechte, die sich die Parteien im Rahmen der Vertragsabwicklung gegenseitig zur Verfügung stellen, verbleiben beim Eigentümer oder dem Dritten, von dem der Eigentümer das Recht erworben hat.

 

8.2 Beide Parteien gewähren sich hiermit nur ein Nutzungsrecht an den Rechten des geistigen Eigentums, das nicht ausschließlich ist und nicht übertragen werden kann, sofern nicht ausdrücklich anders oder anders angegeben.

 

8.3 Das Nutzungsrecht bedeutet unter anderem, dass Benutzer der Plattform die Möglichkeit haben, geistiges Eigentum des Ziels über Social-Media-Kanäle anzuzeigen.

 

8.4 Whydonate ist berechtigt, die Bildmarken des Zwecks anzupassen, wenn dies die Qualität und Verwendbarkeit der Bildmarken verbessert.

 

8.5 Das Ziel gewährt Whydonate das Recht, das Logo des Ziels als Partner von Whydonate auf der Plattform anzuzeigen.

 

8.6 Der Zweck stellt Whydonate von Ansprüchen Dritter in Bezug auf geistige Eigentumsrechte an Dateien, Daten und / oder Materialien frei, die vom Zweck auf der Plattform abgelegt oder Whydonate zur Verfügung gestellt wurden.

 

Garantien

 

9.1 Fehler in / an der Software, die Whydonate vom Zweck oder Dritten nach Beginn der Arbeit von Whydonate gemeldet werden, werden nach eigenem Ermessen kostenlos geändert, es sei denn, das Auftreten dieser Fehler ist dem Zweck zuzuschreiben.

 

9.2 Für die Plattform fallen Mängel, die den normalen Gebrauch nicht wesentlich einschränken, nicht unter diese Garantie.

 

Haftung

 

10.1 Die Haftung von Whydonate gegenüber dem Ziel, aus welchem ​​Grund auch immer, ist pro Ereignis (wobei eine verwandte Reihe von Ereignissen als ein Ereignis gilt) auf die Gebühren beschränkt, die das Ziel gemäß Artikel 7.3 an Whydonate gezahlt hat.

 

10.2 Der vorstehende Absatz dieses Artikels gilt nicht, wenn und soweit der relevante Schaden durch ein dem Ziel zuzurechnendes Ereignis verursacht wird.

 

10.3 Die Haftung von Whydonate ist unter allen Umständen auf den direkten Schaden des Ziels beschränkt.

 

10.4 Whydonate haftet niemals für Schäden (einschließlich Einkommensverluste des Ziels), die aufgrund der unvollständigen oder unvollständigen Funktion der Plattform oder von Teilen der Plattform entstanden sind und zu Einkommensverlusten des Ziels führen.

 

10.5 Whydonate hat jederzeit das Recht, den Schaden des Kunden durch Reparatur oder Verbesserung der Arbeit jederzeit rückgängig zu machen oder zu begrenzen.

 

10.6 Die Haftungsbeschränkung in diesem Titel gilt nicht, wenn der Schaden auf Vorsatz oder vorsätzliche Rücksichtslosigkeit von Whydonate zurückzuführen ist.

 

Höhere Gewalt

11.1 Sowohl der Zweck als auch Whydonate sind nicht verpflichtet, eine oder mehrere Verpflichtungen zu erfüllen, wenn sie aufgrund höherer Gewalt daran gehindert werden. Höhere Gewalt umfasst auch einen nicht zurechenbaren Mangel an engagierten Dritten sowie jede Situation, in der die betroffene Partei keine (entscheidende) Kontrolle ausüben kann, mit Ausnahme der Zahlungsverpflichtungen.

 

11.2 Höhere Gewalt umfasst Situationen, in denen es aufgrund technischer Fehler in den Daten, der Kommunikation, Handlungen anderer Benutzer oder Situationen der Nichteinhaltung, die sich aus Handlungen ergeben, zu Unterbrechungen und / oder Blockierungen des Zugriffs auf die Plattform kommt oder Nichterfüllung des Zwecks.

 

Vertraulichkeit

 

12.1 Wenn und soweit vertrauliche Informationen einer Partei der anderen Partei bei der Vertragserfüllung bekannt werden, wird die empfangende Partei diese Informationen nur zur Ausführung dieser Vereinbarung verwenden und den Zugang zu diesen Informationen auf Personen beschränken, die sie zu diesem Zweck haben. sollte zur Kenntnis nehmen. Die Parteien garantieren, dass diese Personen verpflichtet sind, die Vertraulichkeit dieser vertraulichen Informationen durch einen Arbeitsvertrag und / oder eine Vertraulichkeitsvereinbarung zu wahren.

 

12.2 Vertrauliche Informationen umfassen keine Informationen, die zum Zeitpunkt der Bekanntgabe oder späteren Bekanntgabe bereits öffentlich waren oder die die empfangende Partei auch von einem Dritten erhalten hat, ohne dass eine Verpflichtung zur Vertraulichkeit auferlegt wurde oder der Dritte dazu verpflichtet ist.

 

Nichterfüllung

 

13.1 Im Falle eines (vorläufigen) Moratoriums, einer Insolvenz, einer Aussetzung oder einer Liquidation des Zwecks hat Whydonate das Recht, den Vertrag ganz oder teilweise aufzulösen, ohne dass die andere Partei für Schäden haftet.

 

13.2 Wenn eine der Parteien einer vertraglichen Verpflichtung innerhalb einer festgelegten Frist oder auf andere Weise nicht ordnungsgemäß oder nicht rechtzeitig nachkommt, ist diese Partei sofort in Verzug und die andere Partei ist berechtigt, die Vereinbarung unbeschadet der anderen Partei ganz oder teilweise ohne vorherige Ankündigung aufzulösen Rechte der auflösenden Partei und ohne dass die auflösende Partei zur Zahlung von Schadensersatz verpflichtet ist.

 

13.3 Im Falle einer Auflösung gemäß Absatz 2 oder Absatz 3 sind alle Ansprüche der auflösenden Partei gegen die andere Partei sofort fällig und vollständig zahlbar. Die Gegenpartei ist verpflichtet, die erforderlichen Maßnahmen zu treffen, damit die auflösende Partei ihre Rechte ausüben kann.

 

13.4 Im Falle einer Kündigung oder Kündigung gemäß diesem Artikel bleiben die folgenden Verpflichtungen nach Vertragsende bestehen:

  1. a) ausstehende Zahlungen;
  2. b) Vertraulichkeit;
  3. c) Privatsphäre;
  4. d) Rechte an geistigem Eigentum;
  5. e) Haftung.

Diese bleiben bestehen, solange die Parteien ihren Fortbestand nach vernünftigem Ermessen geltend machen können.

 

Schlussbestimmungen

 

14.1 Für diese Vereinbarung und die Registrierungsbedingungen gilt niederländisches Recht. Im Streitfall bemühen sich beide Parteien um eine gütliche Lösung. Wenn dies nicht funktioniert, werden Streitigkeiten aus dieser Vereinbarung nach Wahl von Whydonate dem zuständigen Gericht in Haarlem oder Amsterdam vorgelegt, sofern das zwingende Recht nichts anderes vorsieht.

 

14.2 Whydonate kann nach eigenem Ermessen Dritte in die Ausführung des Vertrags einbeziehen, sofern es sicherstellt, dass diese Dritten denselben vertraglichen Verpflichtungen in Bezug auf Geheimhaltung und Datenschutz unterliegen wie der Zweck und unbeschadet der vollständigen Durchsetzung der vertraglichen Verpflichtungen von Whydonate gegenüber dem Zweck.

 

14.3 Abweichungen von diesen Nutzungsbedingungen gelten nur, wenn sie einvernehmlich und schriftlich festgestellt wurden. Die übrigen Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen behalten ihre volle Wirkung.

 

14.4 Sollte sich eine Bestimmung der Nutzungsbedingungen als ungültig herausstellen, hat dies keinen Einfluss auf die Gültigkeit der gesamten Registrierungsbedingungen. Whydonate ersetzt den ungültigen oder ungültigen Teil durch Bestimmungen, die gültig sind und deren rechtliche Konsequenzen im Hinblick auf den Umfang dieser Nutzungsbedingungen so weit wie möglich denen des ungültigen oder ungültigen Teils entsprechen.

 

14.5 Im Falle eines Verkaufs, einer Übertragung oder einer Fusion kann Whydonate seine Rechte und Pflichten aus diesen Registrierungsbedingungen auf einen Dritten übertragen. Das Ziel wird darüber informiert.

 

14.6 Alle in diesen Registrierungsbedingungen genannten Beträge unterliegen zukünftigen Preisänderungen.

 

14.7 Wenn eine Bestimmung in dieser Vereinbarung vorschreibt, dass eine Benachrichtigung „schriftlich“ erfolgen muss, ist sie auch dann erfüllt, wenn die Benachrichtigung per E-Mail erfolgt.

Menü
Top